Kfz-Haftpflichtschaden-Gutachten

Traffic accident and to drivers fighting

Kfz-Haftpflichtschaden-Gutachten

Nach einem unverschuldetem Verkehrsunfall in Polen

 

Hatten Sie einen unverschuldeten Unfall in Polen? Kein Problem,wir helfen Ihnen gerne!

Sie haben das Recht, nach einem unverschuldeten Verkehrsunfall in Polen , einen unabhängigen Kfz-Sachverständigen zu beauftragen, der Beweissicherung,Schadenumfang,Schadenhöhe, Wertminderung, Restwert, Wiederbeschaffungswert und voraussichtliche Reparaturdauer feststellt.

Das Gutachten wird in Deutscher Sprache erstellt.

Lassen Sie sich nicht von der gegnerischen Versicherung beirren, dass kein Gutachten benötigt oder ein Kostenvoranschlag reichen würde.

Das Gutachten eines Sachverständigen dient nicht nur der Ermittlung der Reparaturkosten, Schadenumfang, Schadenhöhe, Wertminderung, Restwert, Wiederbeschaffungswert und voraussichtliche Reparaturdauer, sondern vor allem der Beweissicherung!

Durch das Gutachten können Ihre Ihnen zustehenden Rechte juristisch durchgesetzt werden.

 

Haben Sie Fragen zu Ihrem Kfz-Haftpflichtschaden oder sind sich noch unsicher wie Sie vorgehen sollen?

Dann rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne!

 

MOTOEXPERT KFZ Sachverständigen  helfen Ihnen weiter!

 Kompetent, Erfahren und Zuverlässig

Verkehrsunfall im Ausland

Verkehrsunfall im Ausland (z.B. in Polen) – Schadensersatz möglich!

Bei einem Verkehrsunfall im Ausland / in Polen ist Schadensersatz möglich

 unfall


Ist nach einem Verkehrsunfall im Ausland Schadensersatz möglich?


Bei einem Unfall im Ausland (Polen) ist neben Ärger und Aufregung auch mit Verständigungsproblemen zu rechnen. Auch wenn nicht in gleicher Höhe und Voraussetzungen wie in Deutschland, haben Sie als Geschädigter die Möglichkeit Schadensersatz zu erhalten.

Bei einem Verkehrsunfall im Ausland (Polen) sollten Sie folgende Regeln beachten damit ein Schadensersatzanspruch nicht erlischt. Unterzeichnen Sie im Ausland (Polen) nie Dokumente deren Inhalt Ihnen auf Grund der Sprache unverständlich ist. Verständigen Sie bei einem Unfall im Ausland die Polizei, Schadensersatzansprüche müssen an die Haftpflichtversicherung des Schädigers gestellt werden. Schadensansprüche bzw. Unfälle im Ausland werden meist vollständig nach ausländischem Recht behandelt.

Schadensersatzansprüche nach Unfällen im Ausland (Polen) bzw. die Übernahme der Kosten von z.B. Gutachten werden teilweise nicht vollständig ersetzt oder der Ausgleich einer Wertminderung ist schwierig durch zusetzen. Es ist schwer zu sagen wie und in welchem Umfang Ansprüche auf Schadensersatz nach einem Unfall im Ausland (Polen) geltend gemacht werden können.

Am besten Sie lassen Sich nach einem Unfall im Ausland (Polen) von einem Rechtsanwalt beraten der sich im nationalen Recht auskennt bzw. die Sprache spricht um sich in die Akten einlesen zu können. Entschädigungen und Schadensersatz im Ausland fallen meist weit geringer aus wie in Deutschland. Der Grund ist die geringere Mindestdeckungssumme.

Um Missverständnissen, Ärger und eventuell hohen Kosten aus dem Wege zu gehen, sollten sich sich unbedingt rechtzeitig informieren.

 

Schadensersatz möglich – Verkehrsunfall im Ausland – Unfall in Polen

Verkehrsunfall in Polen

Verkehrsunfall – Unfall in Polen !

Frontalzusammenstoß

Beteiligter bei einem Verkehrsunfall in Polen?


Neben Ärger und Stress nach Verkehrsunfällen in Polen ist da auch noch das Problem der fremden Sprache. Auch ist zu beachten das es bei Unfällen in Polen eine andere rechtliche Regelung gibt wie in Deutschland.

Man sollte sich bei einem Verkehrsunfall in Polen genauso Verhalten wie in Deutschland, also absichern. Erste Hilfe leisten, die Polizei rufen und Beweise sichern. Bei der Schadenabwicklung nach einem Unfall in Polen sind die Anspruchsgegner der Schädiger sowie auch dessen Haftpflichtversicherung.

Das bedeutet aber auch das man sich mit anderen Schadenposten nach einem Unfall in Polen auseinander setzen muss. So gibt es zum Beispiel für An- und Abmeldkosten nach einem Verkehrsunfall (PL) keine Erstattung. Gibt es bei einem Unfall in Polen Personenschaden so werden die Schadenposten unter Umständen ähnlich wie nach einem Unfall in Deutschland erstattet. Nach einem Verkehrsunfall in Polen werden wenn dann nur teilweise die Gerichts- und Anwaltskosten ersetzt.

Wenden Sie sich am besten an einen Rechtsanwalt der sich im polnischen Recht auskennt, sollten Sie an einem Unfall in Polenbeteiligt sein, dieser kann die Formalitäten für Sie abwickeln. Er kann Akteneinsicht in Polen (PL) nehmen und wird sich intensiv mit dem Unfall beschäftigen. So sparen Sich sich viel Zeit und Geld und haben die Rechtssicherheit.

Autounfall im Ausland – Unfall in Polen

Facebook

Google Plus

YouTube