Autounfall – Schadensregulierung durch Rechtsanwalt

Autounfall – Schadensregulierung durch Rechtsanwalt

Autounfall?  – Schadensregulierung durch Rechtsanwalt!

Autounfall? – Schadensregulierung  durch einen Anwalt bietet dem Geschädigten viele Vorteile.  Der Rechtsanwalt kann nach einem Unfall Ansprüche gegenüber der gegnerischen Haftpflichtversicherung geltend machen. Die meist andere Interessen hat, wie Sie als Geschädigter.

 

Schadensregulierung nach Unfällen durch einen Rechtsanwalt macht schon deshalb Sinn, weil Versicherungen versuchen an allen „Ecken und Enden“ zu sparen. Allerdings hat man als Geschädigter eines Autounfalls nach §249 BGB Anspruch auf Schadensersatz, hier kann Ihnen der Rechtsanwalt helfen.  Auch bei anderen Schadenspositionen und der ständig in Entwicklung sich befindenden Rechtssprechung wird Ihnen der Rechtsanwalt nach einem Unfall hilfreich zur Seite stehen. Denn Sie wollen ja nicht nach einem Autounfall erhebliches Kapital verloren gehen lassen oder verschenken, worauf Sie einen Anspruch haben.

Nach Unfällen könnte die Versicherung allerdings versuchen die Schadensregulierung zu Ihren Gunsten zu beeinflussen.  Deshalb wenden Sie sich am Besten immer an einen unabhängigen Rechtsanwalt der Ihre Interessen gegenüber der gegnerischen Versicherung vertritt. Und auch versucht die Schadensregulierung schnellstmöglich abzuwickeln, allerdings kann es zu Verzögerungen bei der Schadensregulierung kommen, die Gründe liegen allerdings nicht bei den Anwälten sondern vielmehr bei den Schadensabteilungen der Versicherungen, die einem massiven Personalabbau ausgesetzt sind.

 

 

Facebook

Google Plus

YouTube